Täter-Wohnung durchsucht
Polizei sucht Besitzer von Diebesgut

Münster -

Mitte Dezember fassten Polizisten zwei Diebe auf frischer Tat. Bei der Durchsuchung der Wohnung der Täter fanden die Beamten die Beute, die mutmaßlich aus weiteren Einbrüchen stammt. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern.

Freitag, 11.01.2019, 10:45 Uhr
Täter-Wohnung durchsucht: Polizei sucht Besitzer von Diebesgut
Von der Polizei in der Täter-Wohnung gefundene Schmuckstücke. Foto: Polizei Münster

Am Abend des 13. Dezember 2018 brachen zwei Männer in ein Haus in Angelmodde ein und stahlen Schmuck, Parfum und Zubehör einer Spielekonsole. Polizisten verfolgten die Diebe und nahmen sie kurze Zeit später auf frischer Tat fest. Sie sitzen seitdem in Untersuchungshaft, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 44-jährigen Tatverdächtigen fanden die Kriminalbeamten Schmuck, Münzen und eine Taschenuhr. Die Polizei geht davon aus, dass auch diese Gegenstände aus Einbrüchen stammen. Bei den sichergestellten Gegenständen handelt es sich um ein Medaillon, in dem ein Bild eines Jungen zu sehen ist, eine Taschenuhr mit einer Aufschrift in der Klappe, verschiedene Münzen in einer Holzbox und eine Schmuckschatulle.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Eigentümern. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0251-2750 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6311746?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker