So., 13.01.2019

Neues Programm im GOP Schrill und wild zum Spielzeitbeginn

Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward

Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward Foto: Alexander Dacos

Münster - 

Mit seiner neuen Show „Bang Bang“ startet das GOP Varieté-Theater vom 17. Januar bis zum 10. März schrill und wild in die neue Spielzeit.

Für die Welt der Artistik, der Show und des Spektakels ist Kanada das Gelobte Land. Seit über zwei Jahrzehnten stehen die Zirkusschulen von Montreal und Québec für bahnbrechende neue Impulse, für Zauber, Glamour, Höchstleistungen und für den Mut, Unterhaltung in immer neue Formen zu gießen.

All diese Qualitäten verkörpert Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward wie kaum jemand anderes. Sie erfüllt sich mit „Bang Bang“ den Traum, ihre liebsten Kolleginnen und Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne zu holen.

Titelheld der Show ist Clown Philippe Thibaudeau, der den weltgewandten Entertainer und Showman gibt, dabei jedoch von Missgeschick zu Missgeschick stolpert. Es verwundert daher kaum, dass auch das Foto-Shooting (Daher der Showtitel „Bang Bang“, der lautmalerisch an zwei Schüsse erinnert), das er in der Show zu organisieren versucht, so manche unvorhergesehene Hürde zu nehmen hat.Thibaudeau und Anna Ward zur Seite stehen Becky Priebe (Hula Hoop, Comedy), Jade Morin (Kleiderständerakrobatik, Luftakrobatik), Xevi Casals (Comedy, Akrobatik), Danielle Saulnier (Handstand, Kontorsion, Akrobatik), Stefan Bauer (Diabolo, Jonglage), Charlotte Gagnon (Duo Akrobatik, Vertikaltuch), Ian Labelle (Duo Akrobatik) und Simon-James Reynolds (Swinging Pole, Akrobatik).

Die geballte Dynamik und Kreativität all dieser Akteure wird von Regisseur und Comedy-Ass Anthony Venisse („La folie“ und „Plüfolie“) mit viel Hintersinn zu einem genialen Ganzen geformt. Kurzum: „Bang Bang“ ist eine dynamische, artistisch beeindruckende Varieté-Show für die ganze Familie, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt, wie es in der Ankündigung heißt.

Zum Thema

Eintrittskarten gibt es im GOP Varieté-Theater, Eisenbahnstraße (gegenüber Hauptbahnhof) oder online.   | www.variete.de



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6317161?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F