Supermarkt in Hiltrup überfallen
Räuber bedroht Kassierer mit Messer

Münster -

Ein bewaffneter Mann raubte am Montagabend einen Supermarkt an der Westfalenstraße in Hiltrup aus. Er floh unerkannt mit der Beute.

Dienstag, 15.01.2019, 10:42 Uhr
Supermarkt in Hiltrup überfallen: Räuber bedroht Kassierer mit Messer
Foto: dpa

Der Mann stürmte gegen 21.50 Uhr im Supermarkt zur Kasse und schubste einen Kunden zur Seite. Mit vorgehaltenem Messer schrie er den 19-jährigen Kassierer an und forderte Bargeld.

Der Mitarbeiter reagierte laut Polizei richtig und öffnete die Kasse. Der Unbekannte griff die Scheine aus der Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter ist circa 1,85 Meter groß und trug zum Tatzeitpunkt ein blaues Tuch über Mund und Nase, dunkle Oberbekleidung und eine helle Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6322632?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker