Überfall an der Dammstraße
Männer bedrohen Taxifahrer mit Messer

Münster -

Zwei unbekannte Männer haben am späten Freitagabend einen Taxifahrer an der Dammstraße überfallen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Montag, 21.01.2019, 13:00 Uhr aktualisiert: 21.01.2019, 17:50 Uhr
Überfall an der Dammstraße: Männer bedrohen Taxifahrer mit Messer
Foto: dpa

Der Überfall ereignete sich am Freitagabend gegen 21.35 Uhr, berichtete die Polizei am Montag. Der 31-jährige Taxifahrer hatte eine unbekannte Frau von Warendorf nach Münster gefahren. Die Frau zahlte den Fahrpreis an, der Restbetrag sollte an der Zielanschrift beglichen werden.

An der Dammstraße angekommen, kam plötzlich das Duo auf den Taxifahrer zu. Einer der Männer bedrohte den 31-Jährigen mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Komplize öffnete zeitgleich die Beifahrertür und verschwand mit der unbekannten Frau in der Dunkelheit.

Die Täter erbeuteten einen zweistelligen Bargeldbetrag. Beide sind etwa 1,90 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und muskulös. Sie haben eine schwarze Hautfarbe, trugen dunkle Oberbekleidung und Jogginghosen, heißt es im Polizeibericht. Die Frau ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und 20 bis 25 Jahre alt. Sie hat blonde, schulterlange Haare, eine normale Statur und sprach mit russischem Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6336529?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker