Nach erfolglosem Einsatz
Suche nach Vermisstem vorerst eingestellt

Münster -

Seit dem vergangenen Freitag gesucht: Von dem vermissten 79-jährigen Mann aus Münster jedoch fehlt weiter jede Spur. Die Beamten haben die Suche jetzt vorerst eingestellt.

Donnerstag, 21.02.2019, 11:46 Uhr aktualisiert: 21.02.2019, 11:48 Uhr
Nach erfolglosem Einsatz: Suche nach Vermisstem vorerst eingestellt
Foto: Gunnar A. Pier (Symbolbild)

Der 79-jährige Münsteraner, der zuletzt am vergangenen Freitag (15. Februar) in Münster-Hiltrup am Kanal im Bereich Osttor gesehen wurde, wird weiter vermisst. Die Polizei hatte ab dem vergangenen Wochenende mit einem Hubschrauber, einer Einsatzhundertschaft und Tauchern am Kanal nach dem Mann gesucht.

Zuletzt waren die Beamten am Dienstag (19. Februar) mit Leichenspürhunden unterwegs. Eine Polizeisprecherin berichtet, dass es derzeit keine neuen Hinweise auf den Verbleib des Mannes gebe, sodass die Beamten die Suche vorerst einstellen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6395267?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker