Polizei hat Ermittlungen aufgenommen
Fyal nach Brand vorübergehend geschlossen

Münster -

Das Fyal ist nach einem Kleinbrand bis auf Weiteres geschlossen. Die Lounge mit Außengastronomie am Geisbergweg in der Nähe des Domplatzes ist gerade bei Studenten ein beliebter Treffpunkt.

Montag, 18.02.2019, 13:48 Uhr aktualisiert: 18.02.2019, 13:56 Uhr
Das Fyal am Geisbergweg bleibt nach einem Kleinbrand vorübergehend geschlossen.
Das Fyal am Geisbergweg bleibt nach einem Kleinbrand vorübergehend geschlossen. Foto: Jan Hullmann

„Bis auf Weiteres bleibt das Fyal & FF aufgrund eines Brandschadens vorübergehend geschlossen“, steht auf einem Pappschild vor dem Lokal. Vom Brandschaden selbst ist dort nichts zu sehen.

Bei Facebook informiert das Fyal darüber, dass es am Wochenende zu einem Kleinbrand gekommen sei und sowohl das Fyal als auch das angrenzende „FF“ vorerst geschlossen bleiben.

Wie es zu dem Feuer gekommen ist, ist unklar. Die Polizei habe Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, bestätigte eine Sprecherin auf Nachfrage.

Der Facebook-Post wird geladen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6401353?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker