Jugendprinzenpaar auf närrischer Tour
Schunkeln auf den Kinderstationen

Münster -

Das Jugendprinzenpaar, Kristin I. Steinbrede und René I. Kramer, gab an Altweiber mitsamt seiner Jugendprinzengarde Vollgas: Es tourte zu etlichen Terminen quer durch die Stadt.

Donnerstag, 28.02.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 13:20 Uhr
Weiberfastnachtsparty pur im Uniklinikum: Die Direktorin der Kinderonkologie-Klinik, Prof. Dr. Claudia Rössig, das Jugendprinzenpaar, René I. Kramer und Kristin I. Steinbrede, sowie Liedermacher Detlev Jöcker (v.l.) sorgten für ein fröhlich-buntes Programm für die kleinen Nachwuchs-Narren.
Weiberfastnachtsparty pur im Uniklinikum: Die Direktorin der Kinderonkologie-Klinik, Prof. Dr. Claudia Rössig, das Jugendprinzenpaar, René I. Kramer und Kristin I. Steinbrede, sowie Liedermacher Detlev Jöcker (v.l.) sorgten für ein fröhlich-buntes Programm für die kleinen Nachwuchs-Narren. Foto: Wolfram Linke

„Den Motor habe ich angekriegt. Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie man losfährt“, frotzelt Ex-Stadtprinz Ulf Imort fröhlich los – zum ersten Mal seit längerer Zeit sitzt der Fahrlehrer wieder einmal hinter dem Steuer eines Busses, aus gutem Grund. Er chauffiert das Jugendprinzenpaar, Kristin I. Steinbrede und René I. Kramer, zu Altweiberfastnacht mitsamt Jugendprinzengarde durch Münster.

Kleine Geschenke und große Kinderaugen

Erste Station ist das Heinrich-Piepmeyer-Haus, wo schon zahlreiche kleine Nachwuchsnarren sehnsüchtig auf „ihr“ Jugendprinzenpaar warten. Gemeinsam wird gesungen, getanzt und geschunkelt – dann gibt’s kleine Geschenke und große dankbare Kinderaugen. Ulfs Untersatz wird zur Partymeile. Tanzen, Singen, Schunkeln ist hier Reiseprogramm.

Im Uniklinikum geht’s richtig rund

Richtig rund geht’s im Uniklinikum: Der gut gelaunte Jeckentross serviert den kleinen und großen Gästen ein buntes Programm, das jeder Galasitzung zur Ehre gereicht hätte. Neben den Tanzmariechen der KG ZiBoMo gibt sich die Tanzlore Mara Balderi der KG Hiltrup die Ehre und verzaubert das begeisterte Publikum mit perfekten Tänzen. Vollgas gibt das Jugendprinzenpaar mit Garde. Danach geht’s weiter auf die vier Kinderstationen. VIP-Gast des Tages ist Münsters Liedermacher-Papst Detlev Jöcker, der dem Nachwuchs mit seinen Kinderliedern ein unvergessliches Erlebnis beschert.

Narren-Nachwuchs entert Regierungspräsidium

Bei strahlendem Wetter entert der jecke Nachwuchs auch das Regierungspräsidium am Domplatz, wo er freudestrahlend von Regierungspräsidentin Dorothee Feller begrüßt wird. Narren außer Rand und Band: Bei strahlendem Sonnenschein tanzt die Jugendgarde, begleitet von den Hofdamen Dagmar Dietrich und An­drea Frank, durch Münsters gute Stube, sorgt im Hansahof und im Schölling-Heim für den karnevalistischen Höhepunkt und rockt zu guter Letzt die LVA-Weiberfastnacht im Speicher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6428908?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker