„Deutschland sucht den Superstar“
Casting-Show: Jessica aus Münster ist im Recall

120 Kandidaten im DSDS-Wettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“ kämpfen am Samstag (2. März) in Ischgl in Österreich darum, ob sie zu den 25 Auserwählten gehören, die in die nächste Runde nach Thailand dürfen, darunter auch die münsterische Kandidatin Jessica Baykina (18).

Freitag, 01.03.2019, 08:00 Uhr
Jessica Baykina will nach Thailand.
Jessica Baykina will nach Thailand. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

In 12 Castingsendungen hatte die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo den 120 Kandidaten einen Recall-Zettel überreicht. Nur die besten 25 Kandidaten fliegen ins Land des Lächelns, um dort um den Einzug in die Live-Mottoshows zu kämpfen, heißt es in einer Pressemitteilung des Senders RTL.

Auch Jessica Baykina wird ihr Können erneut unter Beweis stellen müssen. Beim Casting erhielt sie zwei Ja-Stimmen (Pietro Lombardi und Dieter Bohlen) und zwei Nein-Stimmen (Xavier Naidoo und Oana Nechiti). Aufgrund ihrer richtigen Jury-Joker-Wahl mit Dieter Bohlen hatte sie es in den Recall geschafft. Die Sendung läuft am Samstag (2. März) um 20.15 Uhr bei RTL.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6430396?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker