Doppelte Tempo-Überschreitung
"Date" bei Geschwindigkeitskontrolle kostet 190 Euro

Münster -

Was für ein rasantes Paar: Polizisten haben am Donnerstag (7. März) während einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Westfalenstraße ein Ehepaar in zwei Autos gestoppt. Die Fotos fürs Familienalbum hätte es anderswo jedoch günstiger gegeben.

Freitag, 08.03.2019, 14:41 Uhr aktualisiert: 08.03.2019, 14:54 Uhr
Doppelte Tempo-Überschreitung: "Date" bei Geschwindigkeitskontrolle kostet 190 Euro
Symbolbild Foto: dpa

Bei erlaubten 70 km/h haben die Beamten zunächst die 38-Jährige mit 25 km/h zu schnell geblitzt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Während die Polizisten die Personalien der Frau aufnahmen, zeigte sie auf ein nachfolgendes Fahrzeug und sagte: "Das ist mein Mann".

Dieser war mit 102 km/h unterwegs. Die Münsteranerin erwartet ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro. Ihr Mann muss 120 Euro zahlen, heißt es in der Meldung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6457401?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker