Gempt-Halle
Großer Andrang bei der 80. Vogelbörse

Lengerich -

Vogelfreunde sind Frühaufsteher. Das wird gestern Morgen bei der Vogelbörse in der Gempt-Halle mehr als deutlich. Der Andrang um 9 Uhr ist riesig, Parkplätze in der Nähe sind Mangelware.

Sonntag, 17.03.2019, 19:15 Uhr aktualisiert: 17.03.2019, 19:20 Uhr
Gempt-Halle: Großer Andrang bei der 80. Vogelbörse
Foto: Mareike Stratmann

Dabei haben zu jenem Zeitpunkt viele Ziegen- und Wellensittiche, Prachtfinken und Kanarienvögel längst den Besitzer gewechselt, wie Manfred Wallenhorst vom Vogelschutz- und Liebhaberverein Tecklenburger Land betont. Gut 70 Verkäufer bieten geschätzte 2000 Vögel aus der eigenen Nachzucht an. „Eine enttäuschende Resonanz seitens der Verkäufer“, wie Wallenhorst sagt. Das Angebot an Vögeln sei gut, das bestätigt auch der Kreisveterinärarzt, ebenso sind die Besucherzahlen zufriedenstellend. Es wird für jeden Vogelfreund etwas geboten – auch Zubehör geht massenweise über die Ladentheke. Ein echtes Vogelparadies, das Gäste von der Nordsee bis ins Ruhrgebiet anlockt, so Wallenhorst.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6477180?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker