Streit in Angelmodde
Polizei sucht unbekannte Ersthelfer nach Prügelei

Münster -

Bei einem ausgearteten Streit Ende Februar wurden zwei Männer verletzt. Unbekannte versorgten die Verletzten. Die Ersthelfer werden nun als Zeugen gesucht.

Mittwoch, 20.03.2019, 12:15 Uhr aktualisiert: 20.03.2019, 12:17 Uhr
Streit in Angelmodde: Polizei sucht unbekannte Ersthelfer nach Prügelei
Die Polizei bittet Zeugen eines handfesten Streits, sich zu melden. Foto: dpa

Nachdem es Ende Februar zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt fünf Männern kam, sucht die Polizei nun nach den Unbekannten, die den Verletzten nach der Prügelei Erste Hilfe leisteten.

Am 19. Februar kam es gegen 20:40 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern auf der Peter-Büscher-Straße in Angelmodde. Die 29- und 33-Jährigen stritten zunächst verbal, dann folgten Schläge und Tritte. Als der Jüngere der beiden bereits am Boden lag, kamen drei weitere Unbekannte dazu. Diese griffen den 33-jährigen Münsteraner so heftig an, dass dieser das Bewusstsein verlor.

Die zwei Verletzten wurden anschließend von unbekannten Ersthelfern entdeckt und versorgt. Die Ersthelfer werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0251-275-0 entgegengenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6484221?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker