Restaurant im Stadthaus 1
Per Oldtimer auf den Geschmack kommen

Münster -

Ein Citroen-Oldtimer aus dem Jahr 1969 ist der Vorbote: Ehe die Alexianer ihr Restaurant und Café  „1648“ im Stadthaus 1 eröffnen, bieten sie mit einem Foodtruck  an der Klemensstraße einen kleinen Vorgeschmack auf ihre künftigen kulinarischen Angebote.

Montag, 01.04.2019, 15:15 Uhr
Restaurant im Stadthaus 1: Per Oldtimer auf den Geschmack kommen
Die Alexianer geben mit ihrem Foodtruck einen Vorgeschmack auf ihr Restaurant „1648“. Foto: Stadt Münster

Der Innenausbau des von den Alexianern designten Foodtrucks erfolgte von der Möbelmanufaktur Kawentsmann, die auch Partner für den Konzept-Entwurf für das 1648 sind.  

Mit Snacks und Getränken stimmt der Wagen montags bis freitags von 8.30 bis 14 Uhr auf die neue öffentliche Gastronomie ein, die zugleich als Betriebsrestaurant auch die Beschäftigten der Verwaltung versorgen wird. Den Inklusionsbetrieb im Hochhaus über den Dächern Münsters - benannt nach dem Jahr des Westfälischen Friedensschlusses - werden die Alexianer im Spätsommer eröffnen, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit der Stadt.

Aktuell wird in diesen Wochen die Haustechnik für die Küche installiert. Weite Teile der komplexen Technik für Lüftung, Klima und Brandschutz sind bereits in der 11. und 12. Etage eingebaut. Und unübersehbar auch am Fuß des Hochhauses: Drei Lüftungsrohre für die Restaurant-Etagen haben auf dem Syndikatplatz ihren Platz.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6511959?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker