Prinzipalmarkt
Fassadenstück gelöst: Giebel wird repariert

Münster -

Vor einer guten Woche fiel ein etwa 35 mal 20 Zentimeter großes Stück von einem der Giebelhäuser am Prinzipalmarkt ab und stürzte auf die Straße. Zu Schaden kam niemand, die Polizei sperrte den Bereich vor dem Haus ab.

Montag, 01.04.2019, 21:30 Uhr aktualisiert: 01.04.2019, 22:11 Uhr
Der Giebel, aus dem ein Stein abgebrochen ist, wird jetzt repariert.
Der Giebel, aus dem ein Stein abgebrochen ist, wird jetzt repariert. Foto: hö

Jetzt wird der Giebel des Gebäudes Prinzipalmarkt 30/31, aus dem sich der Brocken gelöst hatte, repariert. Die Restaurierung des gesamten Giebels soll noch nicht so lange zurückliegen, heißt es.

Der Stein am Giebel soll sich bei den letzten Stürmen „Eberhard“ oder „Franz“ gelöst haben, bestätigt der Verwalter des Hauses, in dem sich unter anderem das Modegeschäft „White Stuff“ befindet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6512850?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker