Mode-Showroom
Neue Story im Hause Weicon

Münster -

Ann-Katrin Weidling und Lisa Marie Weidling sind in Münster kleben geblieben. Ihr Vater ist Chef der Firma Weicon, die sich unter anderem mit Spezialklebern beschäftigt. Ann-Katrin Weidling ist als nächste Generation eingestiegen. Ihre Schwester schlägt eine ganz andere Richtung ein.

Freitag, 05.04.2019, 11:00 Uhr
Lisa Marie (l.) und Ann-Katrin Weidling im neuen Showroom
Lisa Marie (l.) und Ann-Katrin Weidling im neuen Showroom Foto: Weicon

Ann-Katrin Weidling gehört als Assistentin der Geschäftsleitung von Weicon seit 2017 zum Unternehmen. Lisa Marie Weidling gründete dagegen ihr eigenes Modelabel und eröffnet am heutigen Freitag im Hause Weicon ihren Showroom. Die Schwestern haben etwas gemeinsam, sie sind in Münster im wahrsten Sinne des Wortes kleben geblieben.

Die vierte Generation im Familienunternehmen Weicon an der Kleimannbrücke, das weltweit 263 Mitarbeiter beschäftigt, geht unterschiedliche Wege. Während sich die 25-jährige Ann-Katrin Weidling an der Seite von Vater Ralph Weidling in das Unternehmen einarbeitet, das unter anderem Spezialkleber produziert und vertreibt, geht die 23-jährige Lisa Marie Weidling einen anderen Schritt. Unter dem Label „Story of mine“ kreiert sie Mode.

Gelernt hat sie ihr Handwerk in der Schule für Modemacher in Münster. Dort hat sie auch den Studiengang Produktmanagerin für Modedesign und Bekleidung absolviert. Ihre Mode wird in kleiner Stückzahl in Istanbul produziert. Die 23-Jährige plant künftig den Entwurf von zwei Kollektionen pro Jahr, wobei sie großen Wert auf Qualität und Individualität legt, wie sie sagt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6519418?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker