Vorsitzender bestätigt
Dietrich Aden bleibt JU-Chef

Münster -

Die Junge Union Münster hat ihren Vorsitzenden Dietrich Aden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Der 30-Jährige kündigte an, dass sich die Junge Union aktiv in den Europa- und Kommunalwahlkampf einmischen wolle.

Montag, 08.04.2019, 17:04 Uhr aktualisiert: 08.04.2019, 18:05 Uhr
Dietrich Aden (Junge Union)
Dietrich Aden (Junge Union) Foto: Carsten Bender

„Europa ist für unsere Generation nicht nur eine ganz große Chance, sondern in einer globalisierten Welt auch ein Garant für Wohlstand und Sicherheit“, so Aden. In den Kreisvorstand wurden zudem gewählt: Hagen Blöcher, Sophia Shen, Fabian Hönecke (Stellvertreter), Gianna Krüger (Schatzmeisterin), Svenja Kuzniarek (Schriftführerin) und Lea Knezevic (Mitgliederbeauftragte), so die JU.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6529361?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker