Reinigung der Windthorststraße
Sisyphos im Kampf gegen Kaugummi

Münster -

Die Windthorststraße im Bahnhofsviertel wird gerade Grundgereinigt. Eine zentrale Rolle spielt dabei Hubertus Feldmann. Er beseitigt die plattgetretenen Kaugummis. Die Arbeit geht ihm niemals aus. Von Karin Völker
Montag, 15.04.2019, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.04.2019, 08:00 Uhr
Hubertus Feldmann beim Kampf gegen die Kaugummiflecken auf der Windthorststraße. Die Arbeit geht ihm niemals aus.
Hubertus Feldmann beim Kampf gegen die Kaugummiflecken auf der Windthorststraße. Die Arbeit geht ihm niemals aus. Foto: Karin Völker
Es ist nicht untertrieben, die Aufgabe von Hubertus Feldmann als Sisyphos-Arbeit zu bezeichnen. Erstaunlicherweise verliert er trotzdem nicht die Geduld – und noch nicht einmal seine gute Laune. Hubertus Feldmann aus Drolshagen im Sauerland ist Angestellter der dort ansässigen Firma Metras und beherrscht eine Spezialaufgabe.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6543580?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker