Radverkehr-Professuren
Hochschulen prüfen Offerte des Verkehrsministers

Münster -

Hochschulen sollen Professuren einrichten, die sich speziell mit dem Radverkehr beschäftigen. Münsters Hochschulen prüfen derzeit, ob sie an einer entsprechenden Ausschreibung des Bundesverkehrsministers teilnehmen sollen.

Dienstag, 23.04.2019, 10:00 Uhr
Verkehrsminister Andreas Scheuer stellt Geld für Radverkehrs-Professuren zur Verfügung.
Verkehrsminister Andreas Scheuer stellt Geld für Radverkehrs-Professuren zur Verfügung. Foto: dpa

„Radverkehr wird Uni-Fach!“ Dieses Angebot des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer erweckt den Eindruck, es sei wie für Münster gemacht. Denn Münster ist zugleich eine Universitätsstadt und eine Radler-Hochburg.

Also: Ab dem Sommersemester 2020 möchte das Bundesverkehrsministerium „Professuren zu Radverkehrsthemen aus den Fachrichtungen Ökonomie, Verkehrsplanung, Politikwissenschaft, Psychologie, Rechtswissenschaften sowie Technik und Digitalisierung“ fördern. Konkret geht es um bis zu 400 000 Euro je Professur und Jahr. Die maximale Förderdauer liegt bei fünf Jahren.

Die Wissenschaftler sollen perspektivisch den öffentlichen Diskurs beim Thema Fahrradverkehr fachlich begleiten, „von der Infrastrukturplanung bis zur fahrradfreundlichen Gesetzgebung“, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Das entsprechende Förderprogramm ist Teil des nationalen Radverkehrsplanes 2020.

Ob sich Münsters Hochschulen um eine entsprechende Professur bewerben, ist derzeit noch offen. Die Fachhochschule teilt auf Anfrage unserer Zeitung mit: „Die Ausschreibung liegt uns vor, und es wird gerade intern mit unseren Fachexperten geklärt, ob wir uns bewerben.“

Die Verantwortlichen der Universität sind der Auffassung, „dass man eine solche Entscheidung nicht einfach mal so zwischen zwei Tassen Kaffee fällt“. Will sagen: Auch hier wird noch geprüft.

Bis zum 30. Juni erwartet Verkehrsminister Scheuer – bundesweit – die Interessenbekundungen der Hochschulen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6559769?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker