Polizei sucht Zeugen
Fernseher nach Einbruch auf Skatebord abtransportiert

Münster -

Da bekommt das Wort Rollmops eine völlig neue Bedeutung: Nach einem Einbruch am Ostermontag (22. April), der laut Polizei-Mitteilung in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Theißingstraße stattgefunden hat, hat der Täter das Diebesgut zum Teil per Skateboard abtransportiert. Jetzt sind die Beamten auf der Suche nach Zeugen. 

Dienstag, 23.04.2019, 12:20 Uhr aktualisiert: 23.04.2019, 12:52 Uhr
Polizei sucht Zeugen: Fernseher nach Einbruch auf Skatebord abtransportiert
Symbolbild Foto: dpa

Die Unbekannten öffneten der Polizei zufolge ein auf Kipp stehendes Fenster und durchsuchten die Wohnung. Die Diebe entwendeten einen Samsonite-Rucksack, eine Ortlieb-Tasche, ein Samsung-Tablet, ein Lenovo-Laptop, eine Teufel-Soundanlage, eine Spielkonsole, mehrere Armbanduhren und einen 75-Zoll-Flachbildfernseher der Marke Samsung.

Zeugen beobachteten einen Täter, wie dieser das TV-Gerät in Decken gehüllt zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr aus dem Haus trug und auf einem Skateboard in Richtung Friedrich-Ebert-Straße schob. Der Unbekannte ist etwa 1,85 Meter groß, trug einen grauen Kapuzenpullover und eine schwarze Jogginghose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6561044?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker