Polizei sucht Zeugen
Fünf Fahrzeugaufbrüche in fünf Stunden

Münster -

Serie von Autoaufbrüchen: Unbekannte Täter haben am Donnerstag zwischen 9 und 14 Uhr Wertgegenstände aus fünf Autos an der Wermelingstraße, Joseph-Haydn-Straße, Kapitelstraße, Mecklenburger Straße sowie dem Rumphorstweg entwendet. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Freitag, 03.05.2019, 13:19 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 13:26 Uhr
Polizei sucht Zeugen:  Fünf Fahrzeugaufbrüche in fünf Stunden
Symbolbild Foto: dpa

Die Täter schlugen die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein, um an die Wertsachen zu gelangen, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. An der Wermelingstraße öffneten die Täter demnach einen unverschlossenen Mercedes.

Stets lagen Rucksäcke oder Taschen sichtbar im Innenraum der Fahrzeuge und lockten die Diebe an. Sie erbeuteten Mobiltelefone, Bargeld, einen Laptop, Schlüssel, Debit- und Kreditkarten und Ausweise. Die Polizei rät Wertsachen niemals im Auto zurückzulassen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6583870?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker