Bauarbeiten bis Herbst 2021
Kanalstraße: Sperrung steht bevor

Münster -

Jetzt wird es ernst: Ende Mai, spätestens Anfang Juni wird die Kanalstraße zwischen Cheruskerring und Nevinghoff voll gesperrt. An der Einmündung der Wibbeltstraße in die Kanalstraße wird ein Pumpwerk für den Hochwasserschutz gebaut. Zudem sind Straßen- und Kanalbauarbeiten geplant. Von Martin Kalitschke
Montag, 06.05.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.05.2019, 07:00 Uhr
An dieser Stelle, der Einmündung der Wibbeltstraße in die Kanalstraße, soll ein Pumpwerk entstehen. Die Kanalstraße wird daher für zweieinhalb Jahre gesperrt.
An dieser Stelle, der Einmündung der Wibbeltstraße in die Kanalstraße, soll ein Pumpwerk entstehen. Die Kanalstraße wird daher für zweieinhalb Jahre gesperrt. Foto: Oliver Werner
Als Bauzeit sind zweieinhalb Jahre veranschlagt, berichtet das Tiefbauamt. Damit wird die Kanalstraße voraussichtlich erst im Herbst 2021 wieder für den Verkehr freigegeben.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6589540?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker