Laster überladen
Unerlaubt rumgeeiert

Münster -

Zu viele Eier sind ungesund, manchmal auch im Straßenverkehr: Polizisten stoppten einen Lastwagenfahrer, der deutlich zu viele Eier geladen hatte. Das hatte ein Nachspiel.

Montag, 06.05.2019, 16:12 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 16:34 Uhr
Laster überladen: Unerlaubt rumgeeiert
Palettenweise Eier musste ein Lkw-Fahrer auf der Raststätte Sandrup an der Autobahn 1 abladen, weil er sein Fahrzeug überladen hatte. Foto: Polizei Münster

Polizisten stoppten am Montagmorgen (6. Mai) gegen 10.30 Uhr einen Lastwagen auf dem Parkplatz Sandrup der Autobahn 1. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 7,5-Tonner um circa 41 Prozent überladen war, heißt es in der Polizeimeldung.

Trotz der frischen Ladung, mussten die Beamten die Weiterfahrt untersagen und zahlreiche Eier-Paletten von der Ladefläche räumen. Den Fahrer und den Halter erwarten nun Bußgelder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593181?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker