97,6 Prozent der Erstklässler geschützt
Münsteraner sind impffreudig

Münster -

Die Münsteraner sind äußerst impffreudig. So impffreudig, dass es in der Stadt seit Jahren keinen einzigen Masernfall mehr gegeben hat. Beim Kampf gegen die oft unterschätzte Krankheit sind allerdings auch die Erwachsenen gefordert. Von Martin Kalitschke
Montag, 06.05.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.05.2019, 19:00 Uhr
Kleiner Stich, große Wirkung: Impfung gegen Masern
Kleiner Stich, große Wirkung: Impfung gegen Masern Foto: dpa
Wären alle Deutschen so impffreudig wie die Münsteraner, dann hätte sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nicht groß Gedanken über eine Masern-Impfpflicht machen müssen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593588?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker