Einsatz gegen Schwarzarbeit
Zoll kontrolliert Baustellen in Münster

Münster -

Der Zoll Münster hat am Donnerstag verschiedene Baustellen in Münster kontrolliert. 35 Beamte waren im Einsatz, um Schwarzarbeit aufzudecken.

Donnerstag, 09.05.2019, 11:25 Uhr aktualisiert: 09.05.2019, 16:15 Uhr
Einsatz gegen Schwarzarbeit: Zoll kontrolliert Baustellen in Münster
Symbolbild Foto: Zoll

"Wir prüfen insbesondere, ob Verstöße gegen Mindestlohnbestimmungen, Meldepflichten und das Abführen von Beiträgen zur Sozialversicherung, Scheinselbständigkeit oder illegale Ausländerbeschäftigung vorliegen", sagte Pressesprecherin Jutta Mersch am Vormittag.

Von 8.30 bis etwa 13 Uhr befragten die Zollbeamten der "Finanzkontrolle Schwarzarbeit" alle Personen, die sie auf den Baustellen antrafen. Die Kontrollmaßnahmen wurden teilweise mit Blaulicht abgesichert - wie zum Beispiel an der Weseler Straße. Ergebnisse der Maßnahme gibt das Hauptzollamt Münster Anfang nächster Woche bekannt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599147?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker