„WN-Wissensimpulse“ am 3. Juni
Veränderungen führen zu Einsicht

Münster -

Vermutlich hat jeder schon einmal vor Veränderungen Angst gehabt. Dabei „führen Veränderungen häufiger zu Einsichten, als dass Einsichten zu Veränderungen führen“, weiß Martina Schmidt-Tanger. Sie referiert beim letzten Vortrag der diesjährigen Reihe „WN-Wissensimpulse“ am 3. Juni darüber, wie man Wandel und Veränderungen erfolgreich meistert.

Freitag, 24.05.2019, 12:00 Uhr
Martina Schmidt-Tanger ist Expertin für persönliche Entwicklung.
Martina Schmidt-Tanger ist Expertin für persönliche Entwicklung. Foto: pd

Etwas verändern und verbessern ist die tägliche Herausforderung und Arbeit von Menschen sowohl im Beruf und wirtschaftlichen Umfeld als auch im Privaten. Doch nicht wenigen Menschen ist beim Gedanken an Veränderungen eher mulmig zumute.

Wie man Wandel und Veränderungen erfolgreich meistert und dafür an seiner Veränderungsfähigkeit arbei ten kann, das erklärt Martina Schmidt-Tanger, Diplom-Psychologin und Expertin für persönliche Entwicklung beim achten und letzten Vortragsabend der diesjährigen Reihe „WN-Wissensimpulse“ am 3. Juni (Montag).

Gesetzmäßigkeiten des Wandels

Veränderung verstehen be deutet zu wissen, wie Menschen sich bei Veränderungen fühlen und verhalten. Die Teilnehmer erfahren an diesem Abend, von welchen Gesetzmäßigkeiten Wandel geprägt ist und wie Veränderungen positiv unterstützt werden können – bei sich selbst und bei anderen. Denn: „Veränderungen führen häufiger zu Einsichten, als dass Einsichten zu Veränderungen führen“, so Martina Schmidt-Tanger.

Die WN-Wissensimpulse finden jeweils im „Cloud“ des Factory-Hotels, An der Germania Brauerei 5, statt und dauern von 19.30 bis 21 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Referenten stehen am später am Büchertisch für Buchsignierungen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Eintrittskarten unter ✆ 0 25 61/9 79 28 88.  

Zum Thema

Sechs Leser unserer Zeitung können kostenlos dabei sein: Wir verlosen drei Mal zwei Eintrittskarten für die WN-Wissensimpulse am 18. Februar (Montag). Um an der Verlosung teilzunehmen, brauchen Sie nur unter ' 0137/8 22 70 20 59 das Stichwort „WN-Wissensimpulse“ sowie Name und Adresse zu hinterlassen. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent (mobil gegebenenfalls abweichend). Teilnahmeschluss ist Sonntag (xx) um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmebedingungen unter   | www.wn.de/  teilnahmebedingungen

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6634392?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker