„Münster verwöhnt“
Wellness für den Gaumen

Münster -

Weiß reckten sich die Spitzen der Zelte in den blauen Himmel, die Gläser klirrten beim Anstoßen, und es duftete verführerisch nach verschiedenen Gerichten: „Münster verwöhnt“ hatte wieder die Fans von guter Küche und erlesenen Weinen vor das Schloss eingeladen.

Sonntag, 02.06.2019, 19:00 Uhr
Tausende Besucher genossen das besondere Ambiente vor dem Schloss mit edlen Weinen und gutem Essen bei der 16. Auflage von „Münster verwöhnt“.
Tausende Besucher genossen das besondere Ambiente vor dem Schloss mit edlen Weinen und gutem Essen bei der 16. Auflage von „Münster verwöhnt“. Foto: Matthias Ahlke

„Dazu strahlender Sonnenschein, was will man mehr“, meint Gerhard Breilerenk aus Lengerich, der nur wegen des guten Essens nach Münster gekommen ist. Denn vor dem Schloss hatte sich eine besondere Stimmung breit gemacht, die schon fast an Dolce Vita erinnerte. „Sitzen im Schatten des Schlosses mit kurzen Ärmeln und einen leichten Wein genießen. Das kann man nur in Münster“, lachte Breilerenk.

Organisator Severin Romero ließ sich ebenfalls von der guten Stimmung anstecken und genoss die Zeit mit seinen Gästen sichtlich: „Es ist schon eine Tradition in Münster, denn wir veranstalten ‚Münster verwöhnt‘ bereits zum 16. Mal“, sagte der Spanier, während neben ihm Mohn-Mouse und Pasta serviert wurden.

Große Auswahl

Die Menschen genossen die kleinen und manchmal auch ein bisschen größeren Portionen. „Natürlich ist so eine Veranstaltung jedes Mal eine Herausforderung, aber wenn man dann die vielen Menschen sieht, die vor dem Schloss sitzen, hat sich die Arbeit gelohnt“, sagte Romero. Die Leute könne man allerdings nicht zählen. Es seien im Laufe der Veranstaltung aber sicher mehrere Zehntausend.

„Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen ihre Gäste

1/16
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke
  • „Münster verwöhnt“ - 19 Spitzenköche und ein Konditor verwöhnen bis Sonntag ihre Gäste mit leckeren Gerichten Foto: Matthias Ahlke

Die Münsteraner genossen die große Auswahl. Mal ein Häppchen Kabeljau mit Pilzen probieren, eine gebratene Jakobsmuschel und für den herzhaften Gaumen einen Rheinischen Sauerbraten. „Es gibt einfach für jeden etwas“, so Jan Lienkamp. „Wir sind schon seit sieben Jahres jedes Mal dabei, kommen immer wieder gerne und sind noch nie enttäuscht worden.“

Romero freute sich über das Kompliment. Eine Lieblingsspeise konnte er allerdings unter den vielen Angeboten nicht ausmachen. „Ich habe wirklich viele Sachen probiert und alle waren auf einem wirklich hohen Niveau. Aber ich könnte mich nicht entscheiden, was das Beste war.“

Besonderes Ambiente

Und das Erfolgsrezept? „Ein bisschen genießen, sich die Zeit nehmen, das macht sehr viel aus.“ Das habe sogar Oberbürgermeister Markus Lewe getan. „Er ist schon fast ein kleiner Fan.“

Dabei gab nicht Romero die Antwort, ob die vielen anderen Veranstaltungen Konkurrenz waren, sondern Breilerenk: „Es werden einfach unterschiedliche Interessen angesprochen – auch wieder typisch Münster: Für jeden etwas dabei.“

Auch Paul Everding hatte sich für das Programm vor dem Schloss entschieden. „Es ist wunderbar entspannt, man kann einfach ein bisschen abschalten.“ Dazu gehöre natürlich auch tolles Essen, aber auch das besondere Ambiente. „Das ist auf dem Schlossplatz nun einmal einmalig.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6660858?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker