Wege und Böschungen verdreckt
Invasion der Gänse

Münster -

Rund um den Aasee leben immer mehr Gänse, die eigentlich in unseren Breiten gar nicht vorkommen. Heimische Arten werden verdrängt, Wege und Böschungen sind zunehmend verdreckt. Von Martin Kalitschke
Dienstag, 04.06.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.06.2019, 20:00 Uhr
Immer mehr Kanadagänse fühlen sie sich in Münster wohl.
Immer mehr Kanadagänse fühlen sie sich in Münster wohl. Foto: Oliver Werner
Die Zahl der Gänse rund um den Aasee nimmt immer mehr zu. Mittlerweile leben dort fast 200 Tiere, schätzt Stadtförster Hans-Ulrich Menke – Tendenz weiter steigend.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666590?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker