41-Jährige schwer verletzt
Hund bringt Radfahrerin zu Fall

Münster -

Hund macht Sachen: Eine französische Bulldogge brachte Sonntagnachmittag (16. Juni) um 17 Uhr auf der Promenade eine 41-jährige Radfahrerin zu Fall. Die Münsteranerin verletzte sich schwer.

Montag, 17.06.2019, 14:06 Uhr aktualisiert: 18.06.2019, 14:53 Uhr
41-Jährige schwer verletzt: Hund bringt Radfahrerin zu Fall
Symbolbild Foto: dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei riss der Hund an der Leine, um einem Kaninchen nachzujagen und rutsche dabei aus dem zu weiten Halsband. Er rannte quer über die Promenade und lief vor das Rad der 41-Jährigen, die in Richtung Kanalstraße unterwegs war.

Diese konnte nicht mehr ausweichen, stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6700105?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker