Baustopp am Hafencenter hat weiter Bestand
In diesem Jahr tut sich nichts mehr

Münster -

Die Stadt Münster möchte den Bebauungsplan für das Hafencenter „heilen“, kommt damit aber kaum voran. Bereits jetzt steht fest, dass für dieses Jahr nichts mehr zu erwarten ist. Das sind die Gründe. Von Klaus Baumeister
Mittwoch, 26.06.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 26.06.2019, 19:00 Uhr
Komplett verwaist ist die Baustelle des Hafencenters. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern, da die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes nur schleppend vorankommt. Den bisherigen Bebauungsplan hat das Oberverwaltungsgericht für nichtig erklärt.
Komplett verwaist ist die Baustelle des Hafencenters. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern, da die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes nur schleppend vorankommt. Den bisherigen Bebauungsplan hat das Oberverwaltungsgericht für nichtig erklärt. Foto: Matthias Ahlke
Die von der Stadt Münster angekündigte, neuerliche Baugenehmigung für das Hafencenter wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Das erklärte Christopher Festersen, Leiter des Stadtplanungsamtes, auf Anfrage unserer Zeitung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6725418?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker