Positives erstes Fazit
Die E-Scooter sind los

Münster -

Seit einer Woche ist mit der Firma „Tier“ ein Sharing-Anbieter für E-Scooter in Münster auf dem Markt. Dort zieht man ein positives erstes Fazit. Auch die Stadt lobt die Zusammenarbeit. Von Björn Meyer
Freitag, 28.06.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.06.2019, 20:00 Uhr
Malte Siebels und Lisa Steinl gehören zu den Münsteranern, die die E-Scooter des Sharing-Anbieters Tier nach einer Woche bereits ausprobiert haben.
Malte Siebels und Lisa Steinl gehören zu den Münsteranern, die die E-Scooter des Sharing-Anbieters Tier nach einer Woche bereits ausprobiert haben. Foto: Oliver Werner
Freitagmorgen gegen 8.40 Uhr auf der Hammer Straße: Ein Mann im Anzug überholt an der Ecke Augustastraße auf dem Radweg einen Radfahrer. In die Pedale treten muss er dafür nicht. Er steht nur – auf einem E-Scooter.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6730939?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker