Abitur 2019: Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Münster
Auch künftig den Idealen treu bleiben

Münster -

Im Rahmen einer stimmungsvoll gestalteten Entlassfeier verabschiedete das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium am Samstag insgesamt 149 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten, denen Schulleiterin Anette Kettelhoit im Namen der gesamten Schulgemeinde herzlich gratulierte. Sie erinnerte in ihrer Begrüßungsrede an die Französische Revolution und die aus ihr hervorgegangene Erklärung der Menschenrechte und forderte die Abiturienten auf, diese weiterhin zu beherzigen und ihren Idealen treu zu bleiben.

Sonntag, 07.07.2019, 18:56 Uhr aktualisiert: 07.07.2019, 19:02 Uhr
149 Abiturientinnen und Abiturienten wurden am im Anschluss einen ökumenischen Gottesdienst feierlich entlassen.
149 Abiturientinnen und Abiturienten wurden im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst feierlich am Annette-Gymnasium entlassen. Foto: Annette-Gymnasium Münster

Abiball des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums 2019

1/28
  • Die Abiturientia des Annette-Gymnasiums feierte am Samstag (6.7.2019) in der Halle des 1.FC Gievenbeck.

    Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber
  • Foto: Thomas M. Weber

Den Auftakt zur Verabschiedung hatte zuvor ein ökumenischer Gottesdienst im St.-Paulus-Dom gemacht. Der von Schulseelsorgerin Christiane Holze, Religionslehrerin Maria Terhorst-Schweifel und Pfarrer Karsten Weidisch gestaltete Gottesdienst widmete sich dem Thema „Neuer Weg, neue Welt – Aufbruch in ein neues Leben“. Wie ein roter Faden zog sich dieses Motto auch durch den gesamten Vormittag, der nur strahlende Gesichter sah. Besonders freuten sich Christine Flamme und Kim Keen, die die Jahrgangsstufe als Stufenleiterinnen zwei Jahre lang begleitet hatten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6759652?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker