Zeugensuche
Nach Überfall auf Bäckerei: Maskierter Räuber flüchtet per Fahrrad

Münster -

Schreck am frühen Morgen: Opfer eines Raubüberfalls wurde am Donnerstag eine Bäckerei-Angestellte in Münster. Auf einem Parkplatz fing sie ein Räuber ab und nötigte sie zur Herausgabe von Bargeld. Danach flüchtete er mit einem Fahrrad. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Donnerstag, 01.08.2019, 08:30 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 14:49 Uhr
Zeugensuche: Nach Überfall auf Bäckerei: Maskierter Räuber flüchtet per Fahrrad
Foto: dpa

Der Vorfall ereignete sich laut Bericht der Polizei am Donnerstagmorgen um 5.20 Uhr: Der Täter lauerte der Angestellten auf dem Parkplatz auf, drängte sie in das Ladenlokal an der Weseler Straße und forderte Geld. Die Frau händigte ihm mehrere hundert Euro Bargeld aus. Mit der Beute flüchtete der Mann auf einem Mountainbike in Richtung Inselbogen.

Der Täter ist etwa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und schlank. Er trug eine dunkle Bomberjacke mit einem Totenkopf auf dem rechten Ärmel, eine blaue Jeanshose, schwarze Sportschuhe sowie Handschuhe und war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6819859?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker