21 Bewohner verlieren ihr Zuhause
Senioren-Stift schließt Ende März 2020

Münster -

Das Schölling-Lentze-Stift am Bohlweg schließt Ende März 2020. Damit verlieren 21 Bewohner ihr Zuhause. Die Stiftung macht hohe gesetzliche Auflagen für diesen Schritt verantwortlich. Von Gabriele Hillmoth
Donnerstag, 01.08.2019, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 01.08.2019, 18:30 Uhr
Das Schölling-Lentze-Stift am Bohlweg schließt Ende März 2020. Hohe gesetzliche Auflagen führen zu diesem Beschluss.
Das Schölling-Lentze-Stift am Bohlweg schließt Ende März 2020. Hohe gesetzliche Auflagen führen zu diesem Beschluss. Foto: Matthias Ahlke
Ein Senioren-Stift in Münster muss schließen. 21 Bewohnerinnen und Bewohner des Schölling-Lentze-Stiftes verlieren damit bis Ende März 2020 ihr Zuhause. Hohe gesetzliche Auflagen machten diesen Schritt unumgänglich, betont Anne Hüffer.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6821048?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker