Altbau wurde abgerissen
24 neue Wohnungen an der Hammer Straße

Münster -

An der stark befahrenen Hammer Straße tut sich was. In unmittelbarer Nähe zur Kreuzung mit der Umgehungsstraße entsteht ein Neubau.

Freitag, 02.08.2019, 07:00 Uhr
So soll es demnächst an der Hammer Straße nahe der Kreuzung Umgehungsstraße aussehen. Ein Neubau mit 24 Wohnungen ist geplant.
So soll es demnächst an der Hammer Straße nahe der Kreuzung Umgehungsstraße aussehen. Ein Neubau mit 24 Wohnungen ist geplant. Foto: Peter Bastian Architekten BDA

Zigtausende Autos fahren Tag für Tag an der markanten Stelle vorbei und sehen den Schutthaufen, der dort derzeit abgetragen wird: An der Hammer Straße 268 tut sich was. Nur einen Steinwurf von der Kreuzung Umgehungsstraße entfernt stehen seit Jahren drei marode Gebäude, bei denen sich schon oft die Frage aufdrängt, wann sie wohl abgerissen werden. Eines wurde nun abgerissen.

Nach den Plänen des münsterischen Architekten Peter Bastian und im Auftrag eines privaten Bauherrn entsteht dort demnächst ein Neubau mit 24 Wohnungen, die jeweils zwischen 30 und 60 Quadratmeter groß werden.

Drei neue Reihenhäuser

In dem – von der Straße aus gesehen – hinteren Teil des Grundstückes entstehen überdies drei Reihenhäuser mit jeweils 100 Quadratmetern Wohnfläche.

Die beiden verbliebenen Altbauten nebenan gehören der Stadt Münster. Auch hier gibt es seit Jahren Überlegungen zu einer Neunutzung des Areals. Nähere Information dazu waren bei der Stadt aber nicht in Erfahrung zu bringen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6821227?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker