Feuerwehr-Einsatz
Schuppen an Sportanlage komplett abgebrannt

Münster-Kinderhaus -

Gegen 21.30 Uhr rückte am Montagabend die Feuerwehr in Münster zu einem Feuer am Wangeroogeweg in Kinderhaus aus. Neben einem Sportplatz stand ein Geräteschuppen in Brand, die Flammen griffen auch auf Bäume und Sträucher eines benachbarten Wäldchens über.

Montag, 05.08.2019, 21:50 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 07:27 Uhr
Feuerwehr-Einsatz: Schuppen an Sportanlage komplett abgebrannt
Feuerwehreinsatz am Montagabend in Kinderhaus Foto: Helmut Etzkorn

Der Alarm ging um 21.18 Uhr bei der Feuerwehr ein. Mit vier Strahlrohren konnten die rund 30 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Löschzug Kinderhaus den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten des Feuers erfolgreich verhindern. Um kurz vor 22 Uhr war das Feuer größtenteils gelöscht.

Das Löschwasser musste im Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen zur Einsatzstelle gebracht werden. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz beendet, vom Schuppen blieben nur verkohlte Holzbalken übrig.

Die Schadensshöhe steht noch nicht fest, nach Angaben der Feuerwehr gibt es keine Verletzten. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6830746?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker