Sommerfest
Von Chinas Konzertbühnen auf die Loddenheide

Münster -

Eben noch in China, jetzt in Münster: Die Opernsänger Sebastiano Lo Medico (Tenor) und seine Frau Makiko Tanaka (Sopran) sind Teil des musikalischen Programms des „Sommerfestes auf der Loddenheide“. Doch das sind nicht die einzigen Künstler an diesem Wochenende.

Donnerstag, 08.08.2019, 09:00 Uhr
Privat und auf der Bühne ein Paar: Opernsänger Sebastiano Lo Medico und Makiko Tanaka.
Privat und auf der Bühne ein Paar: Opernsänger Sebastiano Lo Medico und Makiko Tanaka. Foto: pd

Kürzlich waren sie mit der Deutschen Philharmonie Bonn auf einer 45-tägigen Konzerttournee in 27 chinesischen Städten unterwegs, am Wochenende sind die münsterischen Opernsänger Sebastiano Lo Medico (Tenor) und seine Frau Makiko Tanaka (Sopran) – am Klavier von Tomoka Ohki begleitet – beim „Sommerfest auf der Loddenheide“ zu sehen.

Das Open-Air-Konzert, das klassische Opern-Arien, aber auch italienische Lieder umfasst, findet am Samstag (10. August) ab 19 Uhr im Ristorante Artusi, Martin-Luther-King-Weg 11, statt.

Opernsänger trifft Rockband

Dort steht der gebürtige Sizilianer, der in Münster Gesang studiert hat, bereits am Freitag (9. August) ab 19 Uhr auf der Bühne, wenn die Rock-Pop-Coverband „The Session“ das Konzertwochenende einleitet. Zusammen spielen sie auch einige italienische, rockig interpretierte Schlager neu, heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. In der Kombination haben „The Session“ und Lo Medico bereits auf dem Hammer-Straßen-Fest am vergangenen Wochenende gespielt.

Am Sonntag (11. August) rundet demnach ein Jazzbrunch mit Live-Musik das „Sommerfest auf der Loddenheide“ ab. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6834029?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker