Aus Termingründen
Stadtfest diesmal ohne Bundeswehr

Münster -

Die Bundeswehr wird diesmal nicht auf dem Stadtfest vertreten sein – aus Termingründen, wie der Standortälteste betont. Im linken Spektrum wird die Entscheidung bejubelt.

Freitag, 09.08.2019, 21:00 Uhr
In den vergangenen Jahren war die Bundeswehr beim Stadtfest vertreten. Diesmal hat sie aus Termingründen abgesagt.
In den vergangenen Jahren war die Bundeswehr beim Stadtfest vertreten. Diesmal hat sie aus Termingründen abgesagt.

Die Bundeswehr wird in diesem Jahr nicht beim Stadtfest „Münster mittendrin“ vertreten sein, das am kommenden Wochenende stattfindet. Zwar sei es für die Bundeswehr selbstverständlich, mit den Soldatinnen und Soldaten in der Öffentlichkeit präsent zu sein.

In diesem Jahr habe man aber den Schwerpunkt auf den „Tag der Bundeswehr“ gelegt, der Mitte Juni stattfand, betont der Standortälteste, Oberst Friedbert Stemann, gegenüber unserer Zeitung. Wegen der zeitlichen Nähe habe man daher auf die Teilnahme am Stadtfest verzichtet. „Ich kann mir aber gut vorstellen, dass wir 2020 wieder beim Stadtfest dabei sind.“

Beifall aus dem linken Spektrum

„Dass die Bundeswehr nun zumindest nicht mehr auf dem Stadtfest aggressiv für den Soldatenberuf werben kann, ist eine gute Nachricht für Münster“, kommentiert die Linke die Entscheidung der Bundeswehr: „Der Soldatenberuf beinhaltet die Ausbildung zum Töten.“

Beifall kommt auch von der „Friedenskooperative“. „Die jahrelangen Proteste haben sich ausgezahlt“, so deren Sprecher Hugo Elkemann. „Ich bin froh, dass die Menschen nun ein friedliches Stadtfest genießen können.“

Münster Mittendrin 2019: Die Top-Acts

1/6
  • Freitag, 16. August:

    LOST FREQUENCIES

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Luisa Grötsch
  • Freitag, 16 August:

    JOSH.

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: dpa
  • Samstag, 17. August:

    H-BLOCKX

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Pressefoto
  • Samstag, 17. August:

    KILLERPILZE

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Diana Mühlberger
  • Sonntag, 18. August:

    ROLAND KAISER

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 20h

    Foto: PD
  • Sonntag, 18. August:

    VOICE OF MÜNSTERLAND

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Micha Richter
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6838219?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker