Stadtfest 2019
„Münster mittendrin“: Aufbau hat begonnen

Münster -

Der Aufbau für das Stadtfest „Münster mittendrin“ hat begonnen. Auf der Stubengasse entsteht seit Dienstag ein High-Tech-Loft. Eine der Attraktionen musste allerdings aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

Mittwoch, 14.08.2019, 07:00 Uhr aktualisiert: 14.08.2019, 07:08 Uhr
Der Aufbau des Stadtfestes hat begonnen. Am Dienstag wurde auf der Stubengasse das „Toyota Mobility Loft“ aufgebaut.
Der Aufbau des Stadtfestes hat begonnen. Am Dienstag wurde auf der Stubengasse das „Toyota Mobility Loft“ aufgebaut. Foto: Oliver Werner

Das Stadtfest „Münster mittendrin“, das an diesem Freitag um 10 Uhr beginnt, wirft seine Schatten voraus. Auf der Stubengasse startete am Dienstag der Aufbau des „Toyota Mobility Lofts“, in dem sich alles um Hightech, Elektromobilität und Virtual Reality dreht. Direkt daneben, in der „White Lounge“, werden unter Palmen DJs auflegen und Straßenmusiker spielen.

Nachdem im vergangenen Jahr auf der Stubengasse Bungee-Jumping angeboten wurde, sollte es in diesem Jahr „Free Jumping“ von einer 18 Meter hohen Plattform geben. Dieser Programmpunkt wurde am Dienstag aus Sicherheitsgründen gecancelt, berichtet Stadtfest-Sprecher Ralf Boevingloh. Stattdessen wird es einen „Urlaubsguru-Playground“ mit Hüpfburg und anderen Spielgelegenheiten für Kinder geben.

Contest für DJs

Wenige Meter entfernt, am Harsewinkelplatz, wird der Oldtimerbus „Doppellecker“ Station machen. Ein früherer Geistlicher hat ihn umgebaut. Er will mit dem Angebot, bei dem es auch geistliche Impulse geben soll, einen Platz der Ruhe im Stadtfest-Treiben schaffen.

Eine weitere Neuerung: Auf dem Syndikatplatz gibt es am Samstagnachmittag ab 16 Uhr einen DJ-Contest. Mitmachen kann jeder, der bereits Erfahrungen gesammelt, aber noch keine Bookings absolviert hat. Am Abend werden auf dieser Bühne DJ-Stars auflegen – darunter Tom Novy, Phil Fuldner und MBP.

Münster Mittendrin 2019: Die Top-Acts

1/6
  • Freitag, 16. August:

    LOST FREQUENCIES

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Luisa Grötsch
  • Freitag, 16 August:

    JOSH.

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: dpa
  • Samstag, 17. August:

    H-BLOCKX

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Pressefoto
  • Samstag, 17. August:

    KILLERPILZE

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Diana Mühlberger
  • Sonntag, 18. August:

    ROLAND KAISER

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 20h

    Foto: PD
  • Sonntag, 18. August:

    VOICE OF MÜNSTERLAND

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Micha Richter

Per App zum VIP-Tag

Ebenfalls neu: Zwischen 10 und 13.30 Uhr gibt es am Samstag einen Frühschoppen auf dem Wochenmarkt – mit Bierwagen und Singer/Songwriter-Musik.

Und dann gibt es noch „Den perfekten VIP-Tag“. Die Gewinner werden am Freitagnachmittag mit einer Limousine von zu Hause abgeholt, dürfen Essen und Getränke auf dem Prinzipalmarkt genießen, sind bei der offiziellen Eröffnung dabei und schließlich am Abend Gäste im VIP-Bereich. Bewerbungen von bis zu fünf Personen (Freundeskreise, Sportvereine, Familien etc.) sind bis Donnerstag (22 Uhr) in der Stadtfest-App mittendrin.app möglich. Diese App bietet zudem einen Smartphone-optimierten Programmüberblick über das gesamte Stadtfest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6847469?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker