Brandbekämpfung
Feuer in der Restmüllverwertung in Coerde

Münster-Coerde -

Am Mittwochabend hat es in der Restmüllverwertung in Coerde gebrannt. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz. Der Brand musste mit Löschpulver bekämpft werden.

Mittwoch, 14.08.2019, 23:30 Uhr aktualisiert: 15.08.2019, 09:31 Uhr
Brandbekämpfung: Feuer in der Restmüllverwertung in Coerde
Der Brand an der Rüstmülllverabeitungsanlage musste mit Löschpuliver gelöscht werden. Foto: Feuerwehr Münster

Knapp fünf Stunden war die Feuerwehr am Mittwochabend mit einem Brand in der Restmüllverwertung in Coerde beschäftigt. Gegen 18.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte nach Coerde aus.

Der erste Versuch, das Feuer mit Wasser zu löschen, erzielte aber nicht den gewünschten Erfolg. Darum wurde ein Bagger eingesetzt, um die Müllmasse in der Anlage am Heidehof auseinanderzuziehen.

Mit einem Löschpulver wurde der Brand schließlich weiter bekämpft. Der Sachschaden kann nach Informationen der Feuerwehr noch nicht genau beziffert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6849782?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker