„Heiteres, Amüsantes und Musik“
Benefizlesung für das Prostatazentrum

Münster -

Humorvolle Texte, prominente Vorleser und rockige musikalische Intermezzi: Am 29. September geht die längst schon zur Tradition gewordene Benefizlesung zugunsten des Prostatazentrums am Universitätsklinikum Münster in eine neue Runde.

Samstag, 07.09.2019, 15:00 Uhr
Zum zweiten Mal bei der Benefizlesung mit dabei: Claudia Rieschel
Zum zweiten Mal bei der Benefizlesung mit dabei: Claudia Rieschel Foto: Elena Zaucke

Der Förderverein lädt dann zur neuen Lesung um 17 Uhr in den Erbdrostenhof ein, wo sich bekannte Vorleser und Musiker wieder ein unterhaltsames Stelldichein geben werden. Rund 150 Karten sind dafür noch zu haben.

Seit Jahren begeistert diese Veranstaltung als literarisch-musikalisches Potpourri mit dem Titel „Heiteres, Amüsantes und Musik“ das Publikum. Mit von der Benefiz-Partie sind als „alte Vorlese-Hasen“ wieder der frühere WDR-Chefkorrespondent und eingefleischte Münster-Fan Manfred Erdenberger sowie Münsters Vorzeige-Rocker Steffi Stephan, der eben nicht nur zum Bass, sondern auch zum Buch greifen wird. Auch der Schirmherr des Prostata-Fördervereins, der Schauspieler Heinrich Schafmeister, kommt zur Benefiz-Stippvisite in den Erbdrostenhof.

Schauspiel und Musik

Schafmeister kommt allerdings nicht allein, denn das Schauspieler-Genre wird durch gleich zwei weitere Mitstreiterinnen komplettiert: Claudia Rieschel, bekannt aus Film und Fernsehen und bereits im vergangenen Jahr im Erbdrostenhof dabei, wird ebenso mitwirken wie erstmals die Schauspielerin Janina Fautz. Und: Dompropst Kurt Schulte zeigte sich im vergangenen Jahr so begeistert von dieser Veranstaltung, dass er auch für den 29. September spontan zusagte.

Schon lange nicht mehr wegzudenken im Prostata-Team: Dr. Uwe Koch, Pressesprecher der Sparkasse Münsterland-Ost, bestreitet am Flügel und in instrumentaler Begleitung durch den allseits bekannten Saxofonisten Richard Bracht (unterstützt von Steffi Stephans Bassgitarre) das musikalische Programm; moderiert wird die Veranstaltung vom Chefredakteur unserer Zeitung, Dr. Norbert Tiemann. Karten zum Preis von 25 Euro (inklusive Pausengetränk) sind ab sofort in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6905680?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker