Änderungen am Stroetmann-Einkaufscenter
„Wir Grüne versperren uns nicht, eine Lösung zu finden“

Münster -

Von einer Baustelle kann beim Hafencenter schon länger nicht mehr die Rede sein. Denn gebaut wird seit Monaten nicht. Doch jetzt könnte Bewegung in die Sache kommen. Weil das münsterische Unternehmen L. Stroetmann erstmals konkrete Veränderungen an der Ursprungsplanung für das Einkaufszentrum („E-Center“) vorgelegt hat. Von Dirk Anger
Montag, 16.09.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 16.09.2019, 07:00 Uhr
 
  Foto: Matthias Ahlke
Kommt endlich Bewegung in die verfahrene Situation um die stillgelegte Baustelle des Hafencenters? Nach Informationen unserer Zeitung hat das münsterische Unternehmen L. Stroetmann erstmals konkrete Veränderungen an der Ursprungsplanung für das Einkaufszentrum („E-Center“) vorgelegt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6932939?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker