CTG-Vorstand trat geschlossen zurück
Nun wird die Theatergemeinde abgewickelt

Münster -

Die CTG-Theatergemeinde für Münster und das Münsterland besteht nur noch formal für wenige Wochen. Zwar votierte die nur äußerst schwach besuchte Mitgliederversammlung am Donnerstagabend nicht mit Dreiviertel-Mehrheit für die sofortige Auflösung des Vereins. Doch dann zog der Vorstand seinen Alternativ-Plan und trat geschlossen zurück. Nun muss das Amtsgericht einen kommissarischen Vorstand einsetzen, der die CTG dann auflösen wird. Von Johannes Loy
Freitag, 20.09.2019, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.09.2019, 06:00 Uhr
Durch die bevorstehende Auflösung der Theatergemeinde fehlen dem Theater Münster jetzt rund 2800 fest eingeplante Abo-Plätze. Die Verwaltung des Theaters hofft, dass die CTG-Mitglieder jetzt ihre Kartenkontingente direkt im Theater buchen.
Durch die bevorstehende Auflösung der Theatergemeinde fehlen dem Theater Münster jetzt rund 2800 fest eingeplante Abo-Plätze. Die Verwaltung des Theaters hofft, dass die CTG-Mitglieder jetzt ihre Kartenkontingente direkt im Theater buchen. Foto: Oliver Berg
Das Ende kommt nicht überraschend, und doch lag so etwas wie Wehmut über der letzten Versammlung der CTG-Theatergemeinde für Münster und das Münsterland.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6942369?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker