Laufen: 32. Michaelislauf
Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe

Epe -

Beste Bedingungen und ein Favoritensieg beim Michaelislauf. Erneut sicherte sich Klaus Eckstein (LC Nordhorn) den Sieg im Hauptlauf über 10 km.

Sonntag, 22.09.2019, 21:45 Uhr aktualisiert: 22.09.2019, 22:00 Uhr
Laufen: 32. Michaelislauf: Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe
Foto: Stefan Hoof

In 36:14,7 Min. war der Vorjahressieger auch bei der diesjährigen 32. Auflage der Schnellste mit deutlichem Vorsprung vor Nils Scheffer (LCR Dortmund), der 36:51,5 Min. benötigte.

Als Achte kam Sara Kaute (Active) in Epe ins Ziel, die in 42:50,3 Min. damit die Frauenwertung für sich entschied.

Zuvor hatten schon mehrere Hundert Läufer auf den kürzeren Distanzen über 5 km, 2,5 km, 800 m sowie beim Bambini- und Handicap-Lauf ihr Bestes im Eper Ortskern gegeben.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6951300?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker