Erntedankfest auf dem Domplatz
„Missio“: Indiens Kirche ist ein Vorbild

Münster -

Ein „weltkirchliches Erntedankfest“ wird am Sonntag (6. Oktober) auf dem Domplatz gefeiert. Das Katholische Hilfswerk Missio lädt anlässlich der Bundeseröffnung des Monats der Weltmission dazu ein. Beispielregion ist in diesem Jahr Nordost-Indien.

Donnerstag, 03.10.2019, 10:00 Uhr
Der „Missio-Monat der Weltmission“ wird am Sonntag (6. Oktober) mit einem Erntedankfest auf dem Domplatz eröffnet. Darauf freuen sich (v.r.) Bischof Dr. Felix Genn, Erzbischof em. Thomas Me­nam­parampil (Guwahati), KLB- und KLJB-Diözesanpräses Bernd Hante, Margret Schemmer (KLB), Theresa Mehring (KLJB) und Pfarrer Dirk Bingener (Präsident Missio Aachen).
Der „Missio-Monat der Weltmission“ wird am Sonntag (6. Oktober) mit einem Erntedankfest auf dem Domplatz eröffnet. Darauf freuen sich (v.r.) Bischof Dr. Felix Genn, Erzbischof em. Thomas Me­nam­parampil (Guwahati), KLB- und KLJB-Diözesanpräses Bernd Hante, Margret Schemmer (KLB), Theresa Mehring (KLJB) und Pfarrer Dirk Bingener (Präsident Missio Aachen). Foto: Matthias Ahlke

Man hört nicht viel vom Nordosten Indiens – und das ist ein gutes Zeichen. Dass die zahlreichen ethnischen Konflikte dieser Region nach vielen schlimmen Jahren halbwegs befriedet scheinen, ist auch dem Einsatz von Thomas Me­nam­parampil zu verdanken. Der erste Bischof der 1995 gegründeten Diözese Guwahati hat sich als Friedensstifter einen Namen gemacht: Er und seine Mitstreiter suchten hartnäckig das Gespräch mit Konfliktparteien, hörten geduldig zu, vermittelten. „Wir konnten helfen“, sagt der 82-Jährige bescheiden. Dabei sind Katholiken in dieser Region eine verschwindende Minderheit.

Erzbischof Thomas ist derzeit in Münster zu Gast: Er nimmt am Auftakt des bundesweiten „Missio-Monats der Weltmission“ teil, der am Sonntag (6. Oktober) mit einem Erntedankfest eröffnet wird. Nordost-Indien ist in diesem Jahr die Beispielregion. Und zwar nicht so sehr als Beispiel für eine arme Region in der Diaspora, die Hilfe aus dem reichen Westen braucht. Sondern als Beispiel für das segensreiche Wirken der Kirche in einer unruhigen Welt.

Genau das könne die deutsche Kirche von der Weltkirche lernen, sagt Münsters Bischof Dr. Felix Genn – dass kritischen Worten auch deutliche Taten zu folgen haben: „Als Frauen und Männer der Kirche müssen wir wieder sehr viel stärker zu den Menschen hingehen.“

Zentrales Thema: Bewahrung der Schöpfung

Deshalb findet die Eröffnungsfeier auf dem Domplatz statt. Ein besonderes Anliegen ist diesmal neben Frieden und Gerechtigkeit das Thema Bewahrung der Schöpfung. „Was uns bewegt, ist das Land“, betont Bernd Hante, der Diözesanpräses der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) und der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB), die als Mitveranstalter dabei sind. „Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich“, sagt Theresa Mehring (KLJB) mit Blick auf zwei viel zu trockene Jahre. „Wir sollten dankbar sein für das, was wir haben.“

Das Erntedankfest „Mission Leben“ beginnt um 11.45 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Anschließend gibt es ein buntes Fest mit Aktionsständen, Straßentheater, Musik und vielem mehr. Stephanie Heinrich moderiert Gespräche zu Nordost-Indien, an denen auch Erzbischof Thomas und seine Begleitung teilnehmen.

Katholisches Missionswerk Missio

Das „Internationale Katholische Missionswerk Missio“ mit Sitz in Aachen und München ist der deutsche Zweig des „Päpstlichen Missionswerks“. In beiden Städten waren im 19. Jahrhundert Missionsvereine gegründet worden; daraus entstand das Missionswerk, das seit 1972 „Missio“ heißt. Es ist mit katholischen Partnern in 100 Ländern verbunden.

Seit 1926 wird der letzte Oktober-Sonntag weltweit als „Sonntag der Weltmission“ begangen; dabei wird für die soziale und pastorale Arbeit in den ärmsten Bistümern der Welt gesammelt. Die Nationaldirektoren der Missionswerke stimmen anschließend darüber ab, welche Diözesen unterstützt werden. Der gesamte Oktober wird in Deutschland als „Monat der Weltmission“ begangen.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974899?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker