Langer Freitag im LWL-Museum für Kunst und Kultur
Ironisches mit Musik

Münster -

Im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz gehen am Freitag (11. Oktober) die Lichter erst nach Mitternacht aus. Grund ist der monatliche lange Freitag, der im Oktober sogar musikalisch daher kommt. Aber auch die bewährten Touren durch die Abteilungen des Hauses stehen wieder auf dem Programm.

Dienstag, 08.10.2019, 13:00 Uhr
Am langen Freitag öffnet das LWL-Museum für Kunst und Kultur bis Mitternacht seine Türen.
Am langen Freitag öffnet das LWL-Museum für Kunst und Kultur bis Mitternacht seine Türen. Foto: LWL/Hanna Neander

Am 11. Oktober richtet das LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz seinen monatlichen langen Freitag aus. Von 10 bis 24 Uhr erwarten die Besucher abwechslungsreiche Angebote, um die Kunst und das Museum zu entdecken. Der Eintritt ist ab 18 Uhr frei.

Das Kunstgespräch „Blickwechsel“ mit der Kuratorin für Gegenwartskunst macht den Programmauftakt um 14 Uhr. Die 30-minütige Führung dreht sich um Großformate. Teilnehmer entdecken, wie diese in der zeitgenössischen Malerei medial übernommen werden, heißt es in einer Ankündigung des Museums.

Touren zum Entdecken und zum Mitraten

In den Abendstunden folgen weitere Angebote: Um 19 Uhr findet die Tour „Im Bücherregal“ statt, die Einblicke in die Museumsbibliothek gewährt. Zeitgleich fordert die Tour „Stimmt’s?“ alle wissbegierigen Besucher zum Mitraten heraus. Eine Stunde später, um 20 Uhr, führt ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Salonfähig!“ und zeigt Werke des 20. Jahrhunderts aus dem Museumsdepot.

Und auch in der regulären Sammlung gibt es viel zu entdecken. Besucher können sowohl um 20.30 als auch um 21.30 Uhr bei einem Rundgang einen Überblick über die Kunst des Hauses bekommen. Neben den Touren besteht auch immer die Möglichkeit, sich treiben zu lassen und bis Mitternacht die Kunstwerke auf eigene Faust zu erkunden, wie es weiter heißt.

Konzert im Foyer

In diesem Monat wird es außerdem musikalisch: Ein Höhepunkt ist das Konzert „Green Sky“ von Marissa Möller um 21 Uhr im Foyer. Die Schauspielerin setzt schon seit einigen Jahren ihre Stimme in der Musik ein. Unterstützt wird sie dabei von der Band Molass. Im Stil von Soul und Jazz begleiten die Kompositionen Marissa Möllers ironische Texte. Das Debütalbum „Green Sky“ der Band wurde vom Coolibri-Magazin zum Album des Monats gekürt.

Zum Thema

Alle Rundgänge kosten zwei Euro pro Person. Reservierungen von Teilnahmekarten zu den Touren und Rundgängen sind telefonisch und per Mail über den Besucherservice (' 5 90 72 01, besucherbuero@lwl.org) oder an der Kasse möglich. Es werden pro Person zwei Karten ausgegeben. Die Karten können bis 30 Minuten vor Beginn des jeweiligen Rundgangs an der Kasse abgeholt werden.

...
Das gesamte Programm im Überblick:

 14 bis 14.30 Uhr Kuratorinnenführung: Blickwechsel. Großformate und mediale Übernahmen in der zeitgenössischen Malerei 18 bis 19 Uhr – Epochen-Tour: Moderne 18 bis 19 Uhr – Rundgang: Comic-Kunst trifft Mittelalter 19 bis 19.45 Uhr – Im Bücherregal - Blick hinter die Kulissen der Museumsbibliothek 19 bis 20 Uhr – Rundgang: Überblick über die Sammlung 19.30 bis 20.30 Uhr – „Stimmt‘s?“ - Tour zum Mitraten 20 bis 21 Uhr – Rundgang: Salonfähig 20.30 bis 21.30 Uhr – Rundgang: Überblick über die Sammlung 21 Uhr – Konzert: Green Sky. Marissa Möller & Molass 21.30 bis 22.30 Uhr – Rundgang: Überblick über die Sammlung

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6986464?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker