Ernstzunehmende Erkrankung
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen

Münster -

Die nächste Grippesaison steht bevor. Die Apothekerschaft rät, sich jetzt impfen zu lassen. Die Grippe sei nämlich eine Erkrankung, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Montag, 14.10.2019, 07:00 Uhr aktualisiert: 14.10.2019, 07:04 Uhr
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden. Foto: Wavebreak Media LTD

Kalte Tage, volle Busse und Bahnen, ein geschwächtes Immunsystem – die Hochsaison für Grippeviren steht bevor. Eine Grippe sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen: Denn sie ist keine gewöhnliche Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Infektionskrankheit. „Für Menschen ab 60 Jahren, chronisch Kranke, Schwangere sowie Personen mit einem erhöhten beruflichen Risiko empfiehlt die Ständige Impfkommission die Grippeschutzimpfung“, sagt Apothekerin Angelika Plassmann, Sprecherin der münsterischen Apothekerschaft.

Impfen lassen sollten Patienten sich im Oktober oder November. Aber auch eine Impfung im Dezember und selbst zu Beginn oder im Verlauf der Grippewelle könne noch sinnvoll sein. Schließlich wisse niemand im Voraus, wie lange eine Influenzawelle andauern wird. Nach der Impfung dauere es zehn bis 14 Tage, bis der Impfschutz vollständig aufgebaut ist.

25.000 Grippetote in Deutschland 2017/18

Gerade für Risiko-Gruppen sei die Impfung mitunter lebenswichtig: Rund 25 000 Menschen in Deutschland kostete die starke Grippewelle 2017/18 das Leben, wie das Robert-Koch-Institut berichtet.

Die Grippeschutzimpfung ist nicht nur für Senioren bedeutsam. Häufig werden Kinder mit Atemwegserkrankungen vergessen. Dabei ist die Impfung für chronisch kranke Menschen in jedem Alter sinnvoll. Auch für Angehörige medizinischer Berufe und alle, die im Kontakt mit vielen Menschen stehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6997902?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker