20 Jahre Radio Q
Das Campusradio feiert Geburtstag

Münster -

Zwei Jahrzehnte Campusradio: Radio Q feiert 20-jähriges Bestehen. Und bietet Studenten seit jeher die Möglichkeit, sich journalistisch auszuprobieren.

Mittwoch, 16.10.2019, 16:30 Uhr
20 Jahre Radio Q: Das Campusradio feiert Geburtstag
Nachwuchsjournalisten Ronja Baudisch und Lucca Mallmann im neuen Sendestudio von Radio Q. Foto: pd

Am Freitag (18. Oktober) feiert das Campusradio für Münster und Steinfurt das 20-jährige Jubiläum seines Sendestarts. Seit zwei Jahrzehnten bietet Radio Q Studierenden aller Münsteraner Hochschulen die Möglichkeit, sich journalistisch auszuprobieren und erste Erfahrungen im Bereich Hörfunk zu sammeln.

Nach dem Motto “von Studierenden – für Studierende” bereichert Radio Q nach eigenem Bekunden als junges und kreatives Team das journalistische Angebot in Münster und Steinfurt. 

Wie alles begann

Die Geschichte von studentischem Hörfunk in Münster begann genau genommen schon im Jahr 1991 mit dem Start von “UNfunk” als Sendung im Bürgerfunk bei Antenne Münster. In Folge der Novellierung des Landesrundfunkgesetzes im Jahr 1995 bildete sich die “Hochschulradio-Initiative Münster”, welche die Münsteraner Hochschulen und Studierendenvertretungen für die Idee eines Campusradios begeistern konnte, heißt es weiter.

Im Jahr 1998 wurde dann der “Hochschulrundfunk Münster e.V.” gegründet. Ein Jahr später, am 18. Oktober 1999, konnte das Münsteraner Campusradio endlich on air gehen. Am 27.September 2006 weitete Radio Q sein Sendegebiet auf den Kreis Steinfurt aus.

Über 30 Stunden moderiertes Programm pro Woche

Radio Q strahlt auf eigenen Frequenzen und im Webstream über 30 Stunden moderiertes Programm pro Woche während des Semesters aus. Die Aufgaben der etwa 100 aktiven Ehrenamtlichen erstrecken sich von den Bereichen Redaktion, Moderation, Musikplanung über Technik und Ausbildung bis hin zu Social-Media und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Ergebnis ist laut Pressemitteilung ein vielfältiges Angebot an journalistisch anspruchsvollen Sendungen rund um studentische Themen, welches durch ein abwechslungsreiches Musikprogramm aus den Bereichen Indie und Alternative abgerundet wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7004577?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker