Bus-Verkehr
Nach den Ferien fahren wieder mehr Busse

Münster -

Mehr Busse nach den Herbstferien: Die Stadtwerke verstärken ab Montag (28. Oktober) wieder vielgenutzte Verbindungen. Das betrifft besonders viel frequentierte Linien.

Mittwoch, 23.10.2019, 09:00 Uhr
 
  Foto: Stadtwerke Münster

Nach den Herbstferien verstärken die Stadtwerke ab Montag (28. Oktober) wieder vielgenutzte Verbindungen mit zusätzlichen Bussen. Gerade in der kalten Jahreszeit steigen Radler auf den Bus um, so dass die höhere Kapazität nötig sei, wenn morgens Pendler und Schüler fahren, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke. Die Zusatzbusse sind zwischen 6.30 und 8.30 Uhr auf folgenden Linien unterwegs: Linie 1 von Amelsbüren bis Schmeddingstraße, Linie 1 von Roxel bis Amelsbüren, Linie 6 von Angelmodde Waldsiedlung bis Hauptbahnhof, Linie 8 vom Hauptbahnhof nach Wolbeck, Linie 12 von Gievenbeck zum Hauptbahnhof, Linie 15 von Albachten bis Nordplatz.

Außerdem halten die Stadtwerke Busse bereit, die flexibel je nach Auslastung auf allen Linien eingesetzt werden. Die Fahrtzeiten finden sich in der elektronischen Fahrplanauskunft sowie farblich markiert auf den Fahrplanaushängen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7016528?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker