Ein besonderer Geburtstag
Das Licht der Welt erblickt, als die Mauer fiel

Münster -

Vom Mauerfall bekam die Münsteranerin Brigitte Kerkfeld zunächst nichts mit. Dafür hat sie seitdem am 9. November immer einen weiteren Grund sich zu freuen... Von Dirk Anger
Samstag, 09.11.2019, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 09.11.2019, 11:00 Uhr
Die Münsteranerin Brigitte Kerkfeld freut sich über den Geburtstag ihres Sohnes, der zeitgleich zum Mauerfall das Licht der Welt erblickte.
Die Münsteranerin Brigitte Kerkfeld freut sich über den Geburtstag ihres Sohnes, der zeitgleich zum Mauerfall das Licht der Welt erblickte. Foto: Collage: Schriever
Es ist der frühe Abend des 9. November 1989: Als Günter Schabows­ki, Sekretär im SED-Zentralkomitee, zum Ende einer Pressekonferenz eher beiläufig eine neue Reiseregelung für DDR-Bürger bekannt gibt, bekommt Brigitte Kerkfeld davon nichts mit. Sie liegt zu diesem Zeitpunkt im Kreißsaal des Clemenshospitals – in freudiger Erwartung auf Nachwuchs.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051778?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker