Thiel und Boerne Spitzenreiter
Beliebtheitsranking: Münster-Tatort unangefochten vorn

Münster -

Das Online-Magazin "Meedia" berechnet laufend mit Hilfe der Fernsehquoten die Beliebtheit der Tatort-Kommisare. Auch laut dem neuesten Update ist Münsters Ermittler-Duo unangefochtener Spitzenreiter.

Montag, 18.11.2019, 15:41 Uhr aktualisiert: 18.11.2019, 17:32 Uhr
Thiel und Boerne Spitzenreiter: Beliebtheitsranking: Münster-Tatort unangefochten vorn
Frank Thiel alias Axel Prahl (l.) und Professor Boerne alias Jan Josef Liefers sind mit Abstand die beliebtesten Tatort-Kommisare. Foto: WDR/Willi Weber

In das Ranking, das inzwischen seit elf Jahren von dem Medien-Magazin herausgegeben wird, fließen alle Filme der vergangenen zwei Jahre ein. Und immer hieß der Spitzenreiter gleich: Münster. Thiel und Boerne führen seit Beginn der Beliebtheitsskala eben diese an. Nur einmal mussten sich die Figuren, die von Axel Prahl und Jan Josef Liefers gespielt werden, die Führungsrolle teilen - damals mit Charlotte Lindholm aus Hannover.

Münster Top, Hamburg Flop

Im neusten Update liegt der Tatort aus Münster aber unangefochten an der Spitze. Es scheine ausgeschlossen, dass irgendein anderes Ermittler-Team da je ranreichen könne, heißt es von "Meedia".

Mit durchschnittlich 12,85 Millionen liegt Münster über zwei Millionen Zuschauer vor Ballauf und Schenk, dem Team aus Köln, das auf 10,17 Millionen durchschnittlichen Zusehern kommt. Hannover (9,77 Mio.), Wien (9,20 Mio) und Dresden (9,12 Mio) komplettieren die Top-5.

Am unbeliebtesten sind die Tatort-Teams aus Luzern (6,43 Mio.) und Hamburg (5,33 Mio.), die zwar immer noch gute Quoten einfahren - aber für einen Tatort eher unterdurchschnittlich oft geguckt werden.

Zum Meedia-Ranking

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7075400?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker