Winteraktion der Initiative „Münster sieht gelb“
Mützen für die kalte Jahreszeit

Münster -

In stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, ist nicht die schlechteste Eigenschaft. Schülern sei in der kalten Jahreszeit allerdings eine wärmende Kopfbedeckung empfohlen. Wenn die dann auch noch auffällig gelb leuchtet, umso besser. Und Münsters Schulanfänger können damit dank der Initiative „Münster sieht gelb“ jetzt auch noch etwas gewinnen.

Montag, 02.12.2019, 13:00 Uhr
Spalier stehen für den möglichen Gewinn: Die von der Initiative „Münster sieht gelb“ mit gelben Wollmützen ausgestatteten Schulen können an einer Fotoaktion teilnehmen und 500 Euro gewinnen.
Spalier stehen für den möglichen Gewinn: Die von der Initiative „Münster sieht gelb“ mit gelben Wollmützen ausgestatteten Schulen können an einer Fotoaktion teilnehmen und 500 Euro gewinnen. Foto: Bodelschwinghschule

Die Initiative „Münster sieht gelb“ hat laut Pressemitteilung ihre Winteraktion gestartet und die mehr als 50 Grund- und Förderschulen der Stadt mit einem neuen Schwung gelber Wollmützen bedacht. Die Mützen sind sozusagen die Winter-Edition der bekannten Käppis.

„Sie leuchten genauso gut wie die Käppis, damit die Kinder im Dunkeln besser gesehen werden, sie wärmen ganz wunderbar und sind auch richtig schick“, findet Antenne-Münster-Chefredak teur Stefan Nottmeier. Mit Unterstützung des Hauptsponsors Brillux konnte die Initiative „Münster sieht gelb“ wieder für jeden der rund 2500 Schulanfänger in Münster eine Mütze zur Verfügung stellen.

Zum Auftakt der Winter-Aktion gibt es jetzt an allen Grundschulen den „Tag der gelben Mützen“. Alle Schüler sind am Dienstag (3. Dezember) dazu aufgerufen, mit ihren Mützen zur Schule zu kommen und an einer Foto-Aktion teilzunehmen.

Unter allen Schulen, die ein kreatives Foto einschicken, werden per Losverfahren drei Gewinnerschulen ermittelt, heißt es weiter. Sie erhalten jeweils 500 Euro. Gestiftet werden die Preis gelder von Brillux, den Stadt werken und Antenne Münster.

Antenne und Brillux wollen mit der Initiative „Münster sieht gelb“ erreichen, dass die Schulwege sicherer werden und kein Kind im Straßenverkehr zu Schaden kommt. Offizielle Partner und Unterstützer der Aktion sind Polizei, Verkehrswacht, Schulamt und Stadtwerke sowie Dekra.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7103458?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker